Angebote  Radparadies

RADREVIER.RUHR

Bild: ®Ruhr Tourismus GmbH

Das Ruhrgebiet entwickelt sich zur Radmetropole – genauer gesagt: zum radrevier.ruhr!

Schon heute überzeugt die Region mit einem Radwegenetz von über 1.200 Kilometern Länge. Dabei stehen bestens ausgebaute, ehemalige Bahntrassen und landschaftlich schöne Kanaluferwege für sicheren und ungetrübten Radelspaß abseits des Straßenverkehrs und manch spannenden Einblick in die Hinterhöfe und Gärten der Metropole Ruhr.

Ein engmaschiges Netz aus bestens ausgebauten Radwegen führt Besucher direkt zu den Highlights der Metropole Ruhr. Dabei sorgen vor allem die imposanten Zeitzeugen der Industriekultur für beeindruckendes Staunen und unvergessliche Urlaubsmomente.

Fahrradfreundliche Gastgeber dienen als Ausgangspunkte für erlebnisreiche Mehrtagestouren oder spannende Tagesausflüge in der Region. Charmante Biergärten und Trinkhallen sorgen für entspannte Pausen.

Besucher, die ohne eigenes Fahrrad in die Metropole Ruhr reisen, finden ein dichtes Netz aus Fahrradverleihstationen an zentralen Hauptbahnhöfen und wichtigen Sehenswürdigkeiten.

Bis 2018 wird nach und nach flächendeckend ein Knotenpunktsystem in der gesamten Region installiert, welches Radfahrer zukünftig gut und schnell durch die Metropole Ruhr leiten soll und bei der Orientierung helfen wird.

Die Region will auch digital bis dahin mit einem detaillierten Radtourenplaner aufrüsten, sodass jeder Radler künftig – aus den schier unbegrenzten Radmöglichkeiten – seine ganz persönlichen Traumrouten leicht ausfindig machen kann.

Mehr Informationen für Ihren Radurlaub im Ruhrgebiet unter www.radrevier.ruhr.

Weitere Angebote in Radparadies