Konzert – Klassik, Harfe

Lea Maria Löffler

Bild: Taurus Music Pressefoto

Lea Maria Löffler begann ihre musikalische Ausbildung mit der Violine im Alter von vier Jahren. Ein Jahr später entdeckte sie ihre Liebe zur Harfe. Auch in Blockflöte, Klavier und Gesang bildet sie sich musikalisch. Von 2008 bis 2013 studierte sie in der Frühförderklasse an der Musikhochschule Würzburg das Fach Harfe. Seit 2013 studiert sie im Jungstudierendeninstitut der Hochschule für Musik Detmold.

Sie gewann bereits mehrere erste Preise bei Jugend Musiziert. Dabei erhielt sie den Förderpreis der Sparkassen NRW und der Hindemith-Stiftung sowie zahlreiche Konzertauftritte. 2006 wurde sie mit dem Förderpreis der Stiftung Musica Bavariae ausgezeichnet. 2010 war sie Preisträgerin beim Deutschen Harfenwettbewerb und 2012 beim Internationalen Harfenwettbewerb Félix Godefroid in Tournai, Belgien.

Lea Maria Löffler ist Harfenistin der Niederbayerischen Kammerphilharmonie, der Jungen Bläserphilharmonie NRW, des Landesjugendorchesters NRW und des Bundesjugendorchesters tätig. Sie trat bereits im Fernsehen auf und hat mit mehreren Rundfunksendern zusammengearbeitet. Mehrere CDs zeugen von ihrer künstlerischen Arbeit. Lea Maria Löffler ist Stipendiatin der Herdecker Werner-Richard-Dr.-Carl-Dörken-Stiftung, die auch ihr Konzert am 06. November ausrichtet.

Am 11.11.2016 gibt sie im Rahmen der Konzertreihe Best of NRW ein Harfenkonzert im Schwelmer Ibach-Haus.

Programm

Louis Spohr (1784–1859)
Fantasie für Harfe c-moll op. 35

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Suite VI BWV 817

Paul Hindemith (1895–1963)
Sonate für Harfe
Mäßig schnell
Lebhaft
Sehr langsam (Lied)

Henriette Renié (1875–1956)
Légende d’après les Elfes de
Leconte de Lisle

Elias Parish-Alvars (1808–1849)
Introduction, Cadenza and Rondo

Carl Philipp Emanuel Bach (1714–1788)
Sonate G-Dur für Harfe solo
Adagio un poco
Allegro
Allegro

Albert Zabel (1834–1910)
La Source

Félix Godefroid (1818–1897)
Etude de concert es-moll op. 193

Infos

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr

Karten sind im Vorverkauf für 13 Euro, ermäßigt 7 Euro, in der Schwelmer Geschenkboutique Potpourri, in Dr. Strings Music Shop, und unter der Hotline der Kultufabrik Ibachhaus erhältlich. Kinder bis 14 Jahren haben freien Eintritt!

Es gibt keine Abendkasse.

Alle weiteren Infos auf Kulturfabrik-Ibachhaus.de

Ibach-Haus in Schwelm